Singen

Projekt Singen Bündnisse
Unterrichtsinhalte:

Der Unterricht richtet sich an Kindern im Alter von sechs bis neun Jahren, die unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft sind. Beim gemeinsamen Singen wird es den Kindern ermöglicht, ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern und mit Freude ein Erfolgserlebnis zu erzielen.

Durch das vielfältige Repertoire aus verschiedenen Ländern lernen die Kinder andere Kulturen kennen und füllen sich in ihrer eigenen Identität bestätigt.

Durch internationale Kinderlieder, kindgerechten Liedern, Versen und Tänzen aus Deutschland, Russland, der Ukraine, der Türkei, Spanien, England, Tansania, Israel und Griechenland lernen die Kinder andere Kulturen kennen und fühlen in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt, Lieder aus Ihren Herkunftsländern mit Kindern anderer Herkunftsländer gemeinsam zu erfahren.

Daher bringt das vielfältige Repertoire alle  Kinder zusammen und bietet ein wunderbares Plattform fürs gemeinsame musikalische Erleben durch Singen, Bewegen zu Musik und  gemeinsames instrumentales musizieren.

Nebenbei werden Kinder innerhalb dieses 20-wochigen Projektes Elemente aus
der musikalischen Grundausbildung mitgegeben:

  1. Erfahrungen mit Atem, Stimm- und Sprachbildung
  2. Bewegung und Tanzelemente
  3. Rhythmische Erfahrungen, Rhythmussprache
  4. Relative Solmisation und innere Tonvorstellung
  5. Evtl. werden wir Elementares Instrumentarium einbeziehen, um Lieder zu begleiten

Als schönen Abschuss unserer gemeinsamen Arbeit findet ein Konzert statt, was ein sehr wichtiges und besonderes  Ereignis für die Kinder und deren Familien sein wird.
So wünsche ich mir, dass die Kinder aus dem Liedrepertoire und den Stunden gemeinsamen Singens und Musizierens vieles fürs Leben mitnehmen werden. Dazu erhoffe ich mir, dass die Kinder Neugierde an etwas Neuem entwickeln und im eigenen Leben Mut fassen können, neuere Dinge auszuprobieren und zu entdecken und dabei immer Toleranz und Respekt anderen gegenüber zeigen. Das Singen und Musizieren kann so zum Teil des Alltagsleben werden und ihn auch verändern.

 

 

1.FUNGHA A LA FIA
Fungha a la fia, ascheeaschee
Fungha a la fia, ascheeaschee
Ob wie sana

Meine Gedanken für Dich
Meine Wörter für Dich
MeineHerz für Dich
Frieden sei mit Dir

Мои мысли Тебе
Мои слова Тебе
Моё сердце Тебе
Да будет мир с тобой

2.The River isFlowing
The river is flowing, flowing and growing
The river is flowing back to the sea.
Mother Earth carry me, your child I will always be
Mother Earth carry me back to the sea

Der Flußfließ nur weiter
…. Wieder ins Meer
Erde nur trage mich
Trag mich dein kind bin ich
Erde nur trage mich wieder ins Meer

Речка течёт, течёт, течёт
Речка течёт, в море течёт,
Неси меня, матушка,
Земля, моя маитушка,
Неси меня, матушка,
Я твоё дитя.
3.Das ist grade, das ist schief
Das ist grade, das ist schief
Das ist hoch und das ist tief,
das ist dunkel, das ist hell
das ist langsam, das ist schnell.

Cac`estdroit et cac`est de travers,
Cac`est haut et cac`est bas,
Cac`est sombre, cac`estclair
Cac`estlentement etcac`estvite

Это прямо, это криво,
Высоко и глубоко
Вот темно, а вот светло,
Еле-еле и бегом

4. Perastusperakambus

Perastusperakambus, Perastusperakambus,
Perastusperakambus, o pui ne ielies.
In enamonastitri, in enamonastiri,
inenamonastiri, pupanikopelies

Dort drüben in den Feldern, dort drüben in den Feldern,
Dort drüben in den Feldern, Olivenbäumen stehn,
Da gibt es ein kleines Kloster,  da gibt es ein kleines Kloster, 
Da gibt es ein kleines Kloster,  zu dem die Mädchen gehen.

Там далеко за полем, Там далеко за полем,
Там далеко за полем, оливки растут
А там за деревами, а там за деревами,
А там за деревами
Старинный монастырь